english deutsch
lp.punk.de/Outsiders_Joy-Rasierapparat-LP_inkl._CD-11412.html
554 Nutzer Online
B(r)ands
Wizo bei punk.de Slime bei punk.de Terrorgruppe bei punk.de
Normahl bei punk.de Sexypunk bei punk.de RuhrPottRodeo bei punk.de

Kategorien
Accessoires (327) >>
Aufnäher (114) >>
Ausverkauf (31) >>
Bücher // Zines // Kalender (90) >>
Buttons // Pins (474) >>
Gürtel // Gürtelschnallen (42) >>
Kleidung-Männer (326) >>
Kleidung-Frauen (367) >>
Kleidung-Kinder (27) >>
Konzertkarten (93) >>
Lebensmittel (0) >>
MP3 // Downloads (294) >>
   > MP3's (294)
Musik // DVD's (853) >>
Poster // Sticker // Flaggen (94) >>
Schmuck (76) >>
Schuhe // Schnürsenkel (42) >>
Sonstiges (89) >>
Umsonst (2) >>

HULKzine
Ansprache:
Rock'n'Roll Stormtroopers
„The Bulldozers are back“ heißt der Opener des neuen Albums „Kings in Jeans“ der Sindelfinger Kapelle '''Rock’n’Roll Stormtroopers'''. Welche eine gute Nachricht! Sechs Jahre nach ihrem Debüt „On Fire“ auf Hulk Räckorz endlich der Nachfolger, endlich, endlich!...
-> Auf OpenPunk liest du weiter

Punkchat

niemand im Chat

OpenPunk
Open Punk

Infos
Währungsumrechner
Katalog & Hulkzine 2016
Zahlungsarten/Versandkosten
Hulk Räckorz - Das Platten-Label
Sexypunk - Die Modemarke
Grosshandelsbereich
Tourdaten
Verlink-Banner


Blättern Rückwärts  WEEKLY CAROUSE: Too Young To Live, Too Old To Die!  Blättern Vorwärts

WEEKLY CAROUSE: Too Young To Live, Too Old To Die! Für eine grössere Darstellung, klicke auf das jeweilige Bild.

 
2,49 €


Too Young To Live, Too Old To Die! - HBR 017

Aus der Ox #44(09/2001):
Das Semi-Punk-Urgestein aus dem kleinen Voerde am Niederrhein ist zurück. Und ob ihr es glaubt, oder nicht, WEEKLY CAROUSE existieren schon fast seit sieben Jahren. Nach einigen Demo-Gehversuchen, damals noch auf Cassette, kehrt man mit "Too old to live too young too die" (A bisserl plakativ der Titel, nicht wahr?) mit dem bereits dritten Mini-Album zurück.

Die Existenz des Quartetts steht nach dem Weggang von Thrash-Sänger-Ikone Barman, einigen Besetzungswechseln und diversen Auflösungsgerüchten sowieso ständig auf wackeligen Beinen. Und doch rafft man sich immer wieder auf und präsentiert diesmal das wohl ausgereifteste Material bis dato.

Bei gerade mal sechs Song enthält der Silberling gleich drei handfeste Hits: "Thanx to all my friends", der von der letzten Ox-Compilation eigentlich bekannt sein dürfte, "That's how I feel", einem melancholischen Stück mit herrlichem Klischee-Gitarrensolo und dem fünfminütigen Überstück "Who are you?", welches kein WHO-Cover ist, sondern eine catchige, rauhe Hymne, die WEEKLY CAROUSE am bisherigen Höhepunkt ihrer Reife zeigt.

Über kleine Schwächen im Gesang kann man sich streiten, Vokalist Frank war ja bisher "nur" Backgroundstimme und hat erst vor kurzem den Frontposten übernommen. Zweiter Gitarrist Florian unterstützt dann auch hin und wieder sehr erfrischend mit hübsch heftigen Backgrölern.

Das Rhythmusgerüst von Bassist Michael und besonders Ausnahmeschlagzeuger Christian ist treibend und dicht. Kurzum: eine angenehme Punk-Hardcore Platte mit schönen Klischees im wirklich unverwechselbaren Bandsound.


Album: Too Young To Live, Too Old To Die! 
 Bitrate: 320 kbit            Erscheinungsjahr: 2001

01. Still Alone (03:36) 0,49€
02. Thanx To All My Friends (02:31) 0,49€
03. That's How I Feel (02:45) 0,49€
04. A Place To Hide (03:42) 0,49€
05. Who Are You (05:03) 0,49€
06. Too Old To Live - Too Young To Die (00:47) 0,49€

Auf Open Punk findest Du eventuell weitere Infos zu diesem Artikel, bzw. kannst auch Du Deine Meinung oder eine Besprechung dazu hinterlassen

 
Zur Kasse
0 Artikel0,00€
Hier geht es zur Kasse   Zur
Kasse

Kundenmenü
E-Mailadresse:
Passwort:

Zugangsdaten vergessen
Neu anmelden

Newsletter
Bitte eine gültige E-Mail-Adresse eingeben:

Neu eingetroffen
Neu eingetroffen

Punkmailer
PunkMail
PunkMail

Bestseller


Alle Preisangaben inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer zuzüglich der Versandkosten!
Technische Probleme im Webshop? Bitte den Vorgang mit folgendem portablem Browser erneut versuchen: Firefox .